a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
nörgeln
1. Sg. 2. Sg. Imp
nörgle nörgelst nörgle
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
nörgelte habe genörgelt
Strukturen
nörgeln
Ich nörgle.
Beispiele
Was hast du denn jetzt wieder zu nörgeln (= schlecht gelaunt, eigentlich grundlos kritisieren)?
Ich mag es nicht, wenn man mir bei der Arbeit zusieht und ständig nörgelt.
Bedeutung
kleinlich kritisieren
Anmerkung
Häufig auch:
an jmdm/etwas herumnörgeln
Warum nörgelst du ständig an mir herum?
Er braucht immer irgendwas, woran er (he)rumnörgeln kann.
Wortfamilie
die Nörgelei
der Nörgler, die Nörglerin
Texte