a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
missverstehen
1. Sg. 2. Sg. Imp
missverstehe missverstehst missversteh(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
missverstand habe missverstanden missverstände/missverstünde
Strukturen
jmdn/etwas missverstehen
Ich missverstehe dich.
Ich missverstehe deine Worte.
Ich missverstehe deine Absicht.
Wir missverstehen uns.
Beispiele
Ich missverstehe dich. (= Ich verstehe dich nicht richtig - die Wörter oder den Inhalt.)
Ich missverstehe deine Absicht. (= Ich erkenne nicht, was du wirklich willst.)
Was ich sage, ist doch nicht so schwer zu verstehen. Ich glaube, du missverstehst mich absichtlich.
Nein, ich habe etwas ganz anderes gesagt. Wir müssen uns gründlich missverstanden haben.
Anmerkung
Manche Formen kann man auch anders betonen:
Missversteh mich bitte nicht.
Das Partizip II wird aber immer vorne betont (missverstanden). - Das Präteritum verwendet man selten.
Wortfamilie
das Missverständnis, -es, -e
Wortfelder
irrtum
Texte