a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
mieten
1. Sg. 2. Sg. Imp
miete mietest miete
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
mietete habe gemietet 
Strukturen
etwas mieten
Ich miete eine Wohnung.
Beispiele
Lisa hat für den Urlaub ein hübsches Ferienhäuschen am See gemietet.
Habt ihr die Wohnung gemietet oder gehört sie euch?
Wir könnten auch mal ein Auto mieten, anstatt immer mit dem Bus aufs Land zu fahren.
Anmerkung
Das Verb vermieten bezeichnet den Vorgang aus Perspektive des Besitzers:
Warum vermietest du dein Landhaus nicht, wenn du nie dort bist?
Am Strand vermieten sie auch Sonnenschirme für einen Tag.

Das Verb anmieten dagegen ist praktisch bedeutungsgleich mit mieten, es enthält vielleicht noch ein Moment des Punktuellen, den konkreten Vorgang des Mietens selbst Betonenden - wie im Dialog Wildschweine (s.u.)
Wortfamilie
die Miete
der Mieter, der Vermieter
Wortfelder
mieten
haus
Texte