a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
heiraten (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
heirate heiratest heirate
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
heiratete habe geheiratet
Strukturen
jmdn heiraten
Ich heirate dich.
Wir heiraten.
Beispiele
Hast du schon gehört? Lisa hat geheiratet.
Lisa und Jens heiraten bald.
Jens hat eine sehr sympathische Japanerin geheiratet.
Anmerkung
Heiraten wird oft falsch verwendet:
*Jens hat mit Eva geheiratet.
Der Grund ist natürlich die Verwechslung mit verheiratet sein:
Jens ist mit Eva verheiratet.
Und das kommt wiederum vom Verb verheiraten, bei dem der aktive Part eine dritte Person ist, also nicht die Eheleute:
Er hat seine Tochter (gegen ihren Willen) mit einem reichen Nachbarssohn verheiratet.
Der Prinz wurde mit der Prinzessin des Nachbarreichs verheiratet.
Dieses Verb ist natürlich (und Gott sei Dank) lange nicht so wichtig wie heiraten. Vergessen Sie es für den Moment einfach und betrachten Sie verheiratet als normales Adjektiv in der Reihe ledig, verheiratet, geschieden, verwitwet, und machen Sie sich weiter klar, dass heiraten ein ganz einfaches transitives Verb - ohne Präposition - ist. Noch einmal in direkter Gegenüberstellung:
Ich habe dich (vor einem Jahr) geheiratet.
Ich bin (seit einem Jahr) mit dir verheiratet.
Wortfamilie
die Heirat
verheiratet
Wortfelder
beziehung
Texte