a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
hauen
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
haue haust hau
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
haute habe gehauen / (gehaut)
Strukturen
jmdn/etwas hauen
Ich haue dich.
Ich haue Holz.
Beispiele
Der größere Junge haute den kleineren.
Er haute ihn/ihm auf den Arm.

Früher musste man noch selbst Holz hauen. (Also das Holz zerkleinern, in Stücke hauen.)
Anmerkung
Das Verb schlagen kann genauso verwendet werden wie hauen in der ersten Variante und klingt weniger umgangssprachlich.
Links verhauen - Wortfelder gewalt |