glühen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
glühe glühst glüh(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
glühte habe geglüht

Strukturen

etwas glüht
Die Zigarette glüht noch.

Beispiele

Das Holz glüht noch. (= Es brennt nicht mehr richtig, aber das Feuer ist noch aktiv, man sieht noch rote Glut.)
Die Sonne glühte am Horizont.
Ihre Augen glühten (vor Freude).

Anmerkung

Also Glut wäre dann so etwas wie Feuer ohne Flammen, glühen der zugehörige Vorgang.

aufglühen
Neben mir im Dunkeln glühte eine Zigarette auf.

Wortfamilie

die Glut