a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
glücken
1. Sg. 2. Sg. Imp
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
Strukturen
etwas glückt (jmdm)
Mein Plan ist (mir) nicht geglückt.
Es ist mir nicht geglückt, sie zu überzeugen.
Beispiele
In letzter Zeit glückt mir gar nichts mehr.
Leider ist es mir nicht geglückt, noch Karten für die Premiere zu bekommen.
Anmerkung
Das Verb unterscheidet sich in der Bedeutung kaum von schaffen, gelingen, es passt aber vielleicht besser in einen (auch persönlichen) Brief als in gesprochene Alltagskonversation. Oder noch umständlicher formuliert: Wenn ein Deutscher gefragt wird, was „to succeed“ auf Deutsch heißt, fällt ihm nicht als Erstes „glücken“ ein, sondern eben „gelingen“ ...
Wortfelder
erfolg
Texte