a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
gestatten
1. Sg. 2. Sg. Imp
gestatte gestattest gestatte
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
gestattete habe gestattet
Strukturen
jmdm etwas gestatten
Ich gestatte dir eine Pause.
Ich gestatte dir, eine Pause zu machen.
---
gestattet sein
Es ist nicht gestattet, den Rasen zu betreten.
Beispiele
Ich gestatte dir eine Frage. (= Ich erlaube dir, mir eine Frage zu stellen.)
Nach der Festnahme wurde ihm nicht einmal gestattet, mit seiner Frau zu sprechen.

Grillen ist hier nicht gestattet.
Es ist nicht gestattet, die Kirche in kurzer Beinkleidung zu betreten.
Anmerkung
Die Bedeutung ist erlauben, aber gestatten ist ein recht bürokratisches bzw. auch literarisches Verb.
Wortfelder
erlaubnis
Texte
Träume