gelangen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
gelange gelangst gelange
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
gelangte bin gelangt

Strukturen

ZU ORT gelangen
Ich gelange nach Rom.

Beispiele

Nach einer langen Reise gelangte er schließlich in das Königreich der schönen Prinzessin.
Auf komplizierten Wegen gelangte sie schlíeßlich nach Rom.

Übertragen:
Nach langem Überlegen gelangte ich schließlich zu einem Entschluss.

Anmerkung

Das Verb wird hauptsächlich in schriftlichen Texten, in Erzählungen ... verwendet. In normalem Sprechdeutsch kann man wohl immer kommen statt gelangen verwenden.

Funktionsverb:
zu der Ansicht gelangen
zur Einsicht gelangen
zur Überzeugung gelangen

Wortfelder reisen |