gefährden

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
gefährde gefährdest gefährde
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
gefährdete habe gefährdet

Strukturen

jmdn/etwas gefährden
Ich gefährde dich.
Ich gefährde deine Sicherheit.
Das schlechte Wetter gefährdet unsere Ausflugspläne.

Beispiele

Ich gefährde dich. (= Das, was ich tue, kann für dich gefährlich werden.)
Durch deinen Leichtsinn hast du alle Fahrgäste gefährdet.
Dein Leichtsinn hat alle Fahrgäste gefährdet.
Die Krise könnte die Realisierung unseres Projekts gefährden.
Durch seinen Leichtsinn wurde unser Plan gefährdet.

Wortfamilie

die Gefahr
die Gefährdung

Wortfelder gefahr |