a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
ersetzen
1. Sg. 2. Sg. Imp
ersetze ersetzt ersetz(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
ersetzte habe ersetzt
Strukturen
jmdm jmdn/etwas ersetzen
Ich ersetze dir deinen Vater.
Ich ersetze dir das beschädigte Handy.

etwas (durch etwas) ersetzen
Die Schule ersetzt den Lehrer durch einen anderen Lehrer.
Ich ersetze Butter durch Margarine.
Beispiele
Ein Lehrer kann den Schülern nicht die Eltern ersetzen. (= Er kann also kein Ersatz für die Eltern sein, d.h. nicht ihre Funktionen übernehmen ...)
Ich ersetze dir natürlich das Handy (das du mir geliehen hast und das ich kaputtgemacht habe; du kriegst also ein neues/anderes von mir).

Mitarbeiter, die einfache Tätigkeiten ausübten, wurden in den letzten Jahren durch Maschinen ersetzt.

Wenn du für diesen Nachtisch Zucker durch Honig ersetzt, ist er (angeblich) gesünder. (Stimmt's?)
Anmerkung
(Honig soll nämlich praktisch auch nichts anderes sein als Zucker, hört man manchmal.)
Wortfamilie
der Ersatz
Texte