a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
ermöglichen
1. Sg. 2. Sg. Imp
ermögliche ermöglichst ermögliche
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
ermöglichte habe ermöglicht
Strukturen
jmdm etwas ermöglichen
Ich ermögliche dir ein Studium.
Ich ermögliche (es) dir, zu studieren.

etwas ermöglicht (jmdm) etwas
Das Stipendium ermöglicht mir das Studium.
Das Stipendium ermöglicht es mir, zu studieren.
Beispiele
Durch ihre großzügige Unterstützung hat sie ihm das Studium ermöglicht.
Diese großzügige Unterstützung ermöglichte es ihm, zu studieren.
Ein Gespräch mit dem Gefangenen wurde mir nicht ermöglicht.
Es wurde mir nicht ermöglicht, mit dem Gefangenen zu sprechen.
Mit dem Gefangenen zu sprechen wurde mir nicht ermöglicht.
Wortfamilie
möglich
die Möglichkeit, -, -en
die Ermöglichung, -,
Wortfelder
möglichkeit
Texte