a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
erleichtern
1. Sg. 2. Sg. Imp
erleichtere erleichterst erleichter(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
erleichterte habe erleichtert
Strukturen
(jmdm) etwas erleichtern
Ich erleichtere dir das Leben.
Das Gerät erleichtert (mir) die Arbeit.
etwas erleichtert jmdn
Es erleichtert mich, dass sie mir nicht böse ist.
Beispiele
Sie hat mir die schwere Aufgabe durch ihre Unterstützung und ihren Trost sehr erleichtert.
Ihre gelassene Reaktion erleichterte es mir, ihr die ganze Wahrheit zu sagen.
Der Computer erleichtert uns die Arbeit sehr.

Es hat mich sehr erleichtert, dass sie meine Entschuldigung annahm.
Dass sie mir nicht mehr böse war, erleichterte mich sehr.
Ich war wirklich erleichtert, als alle unversehrt zu Hause angekommen waren. (Weil es draußen stürmte ...)
Anmerkung
Das zweite erleichtern besagt also, dass ich von einem Druck, einer Angst, Ungewissheit befreit war, dass mir "leichter ums Herz" war.
Wortfamilie
die Erleichterung, -, -en
Wortfelder
mühe
Texte