erlösen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
erlöse erlöst erlös(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
erlöste habe erlöst

Strukturen

jmdn (von etwas) erlösen
Ich erlöse dich von deinen Ängsten.

Beispiele

Diese Psychologin hat es wirklich geschafft, sie von ihren irrationalen Ängsten zu erlösen (= befreien).
»... und erlöse uns von unseren Sünden ...«(Gebet „Vaterunser“)

Wortfamilie

die Erlöserin, der Erlöser
die Erlösung