a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
erheben
1. Sg. 2. Sg. Imp
erhebe erhebst erheb(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
erhob habe erhoben erhöbe
Strukturen
sich erheben
Ich erhebe mich.

etwas erheben
Die Kommune erhebt eine Grundbesitzsteuer.
Beispiele
Alle erhoben sich, als der Richter den Gerichtssaal betrat.

Welche Daten werden für die Volkszählung erhoben? (= Nach welchen Informationen werden die Bürger gefragt, welche werden gesammelt?)
Die Kommune erhebt eine Grundbesitzsteuer. (= Sie kassiert sie, zieht sie ein.)
Anmerkung
Als Funktionsverb:
Anklage erheben gegen jmdn
(einen) Anspruch erheben auf etwas
einen Vorwurf erheben gegen jmdn
Wortfamilie
die Erhebung
die Datenerhebung
Wortfelder
bürokratie
geld
Texte