a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
erübrigen
1. Sg. 2. Sg. Imp
erübrige erübrigst erübrige
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
erübrigte habe erübrigt
Strukturen
etwas erübrigen können
Ich kann nichts erübrigen.
etwas erübrigt sich
Das erübrigt sich.
Beispiele
Ich habe selbst so wenig Geld, ich kann wirklich nichts erübrigen.

Nachdem du den Job bekommen hast, erübrigen sich ja die weiteren Bewerbungen auf deiner Liste.
Anmerkung
Das ist in der zweiten Variante ein nützliches, oft gebrauchtes Wort, ein etwas feineres Synonym für nicht mehr nötig sein.
Wortfelder
notwendigkeit