a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
einräumen
1. Sg. 2. Sg. Imp
räume ein räumst ein räum(e) ein
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
räumte ein habe eingeräumt
Strukturen
jmdm etwas einräumen
Ich räume dir eine Frist ein.
FEHLER (AKK) einräumen
Ich räume meinen Fehler ein.
Beispiele
Ich räume dir eine Frist ein. (= Ich gebe dir eine Frist, also mehr Zeit - obwohl ich es nicht zu tun bräuchte.)

Der Minister räumte ein, dass das Ausmaß der Katastrophe zunächst unterschätzt worden sei. (= Er gab es zu.)
Anmerkung
Zu einer weiteren Bedeutung von einräumen vgl. räumen, Anmerkung.
Wortfamilie
die Einräumung
Wortfelder
geben
zugeben
Links
räumen
Texte