einnehmen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
nehme ein nimmst ein nimm ein
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
nahm ein habe eingenommen nähme ein

Strukturen

GELD einnehmen
Ich nehme 1000 Euro im Monat ein.
MEDIKAMENT einnehmen
Ich nehme Hustensaft ein.
etwas nimmt RAUM ein
Die Schule nimmt die ganze zweite Etage ein.

Beispiele

Wie viel nimmt wohl ein Taxifahrer pro Tag ein?

Er muss täglich vier verschiedene Medikamente einnehmen.

Dieser Riesenschreibtisch nimmt so viel Raum ein - würde ein kleinerer nicht reichen?

Anmerkung

Im Text "Genuss und Freude" noch eine weitere Verwendungsweise:etwas/jmd nimmt mich (für sich) ein, das heißt ungefähr "gefällt mir".
Sie hat mich durch ihre Freundlichkeit (für sich) eingenommen.
Sie hat mich dadurch "gewonnen" ...

Wortfamilie

die Einnahme, -, -n

Wortfelder Geld | Gesundheit |

t e x t -> Genuss und Freude