drängen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
dränge drängst dräng(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
drängte habe gedrängt

Strukturen

jmdn zu etwas drängen
Ich dränge dich zur Annahme des Angebots.
Ich dränge dich dazu, das Angebot anzunehmen.

Beispiele

Ich musste Lea erst dazu drängen, ihre Mutter zu besuchen - sie wollte eigentlich nicht.
Ich wollte das teure Auto eigentlich gar nicht kaufen, aber Eva hat mich dazu gedrängt.
Bitte dräng mich nicht dazu, etwas zu tun, was ich später bereuen werde!