beteuern

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
beteu(e)re beteuerst beteu(e)re
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
beteuerte habe beteuert

Strukturen

(jmdm) etwas beteuern
Sie beteuert ihre Unschuld.

Beispiele

Sie beteuerte ihre Unschuld. (= Sie versicherte, dass sie unschuldig ist.)
Er beteuerte ihr, dass er sie liebte. (= Er versicherte es ihr, sagte es nachdr├╝cklich.)

Wortfamilie

die Beteuerung

Wortfelder sprechen |