a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
bestreiten
1. Sg. 2. Sg. Imp
bestreite bestreitest bestreite
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
bestritt habe bestritten bestritte
Strukturen
etwas bestreiten
Er bestreitet seine Beteiligung am Verbrechen.
Er bestreitet, am Tatort gewesen zu sein.
Er bestreitet (nicht), dass er am Tatort war.
Beispiele
Sie bestreitet, dass sie ihn jemals zuvor gesehen hat/habe/hätte.
Er bestreitet, sie schon vorher gekannt zu haben.

»Dass die Valenzidee auch außerhalb der Tesnière’schen Traditionslinie fruchtbar eingesetzt wurde und wird, wird dabei natürlich nicht bestritten.«
(Agel, S. 8)
Anmerkung
Das Problem bei positivem dass -Satz ist, dass dieser wie eine Feststellung des Sprechers unabhängig von der Stellungnahme des Zitierten klingen kann, also fast so, als würde man sagen Er leugnet, dass er am Tatort war. Negativ und mit Infinitiv ist das nicht der Fall.
Wortfelder
abstreiten
Links
abstreiten
verneinen
Texte