a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
bestellen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
bestelle bestellst bestell
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
bestellte habe bestellt 
Strukturen
etwas bestellen
Ich bestelle ein Glas Wein.
Beispiele
Wollten Sie noch etwas bestellen? (... fragt die Bedienung im Restaurant.)
Wer hat den Schweinebraten bestellt? (= noch einmal im Restaurant)
Ich habe (mir) ein paar interessante Bücher bei einem Internet-Buchhändler bestellt.
Anmerkung
Ich habe mir bestellt: Solche Dative verwendet man oft z.B. bei kaufen, besorgen, holen oder auch machen:
Ich habe mir ein tolles Fahrrad gekauft.
Wenn du brav bist, kaufe ich dir ein Eis.
Du musst dir unbedingt diese CD besorgen.
Was macht Jens? - Der holt sich grade ein Bier und dann setzt er sich vor den Fernseher.
Ich mach dir jetzt einen Kamillentee, dann hört das Bauchweh bald auf.
Das reflexive Dativpronomen (ich - mir, du - dir, er - sich ...) kann man hier weglassen, aber beim Sprechen verwendet man es (in Sätzen wie diesen) fast immer. Das Dativpronomen für eine andere Person, also z.B. ich - dir , hat die gleiche Bedeutung wie für dich, aber dir ist häufiger.
Wortfamilie
die Bestellung
Wortfelder
kaufen
Texte