beschuldigen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
beschuldige beschuldigst beschuldige
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
beschuldigte habe beschuldigt

Strukturen

jmdn EINES DELIKTS (Gen.) beschuldigen
Ich beschuldige dich des Diebstahls.
Ich beschuldige dich, gestohlen zu haben.

Beispiele

Man beschuldigt den Minister des Amtsmissbrauchs (Genitiv).
Der Minister wird des Amtsmissbrauchs beschuldigt.
Sie hat mich beschuldigt, das Geld genommen zu haben.
Sie hat mich beschuldigt, dass ich das Geld genommen habe/h├Ątte.

Wortfamilie

die Beschuldigung

Links bezichtigen -
Wortfelder schuld |