a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
beleidigen
1. Sg. 2. Sg. Imp
beleidige beleidigst beleidige
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
beleidigte habe beleidigt 
Strukturen
jmdn beleidigen
Ich beleidige dich.

etwas beleidigt jmdn
Deine Worte beleidigen mich.
Es beleidigt mich, dass du mich nicht einlädst.
Beispiele
Ich fürchte, ich habe Anna beleidigt, ohne es zu wollen.
Ich wurde beleidigt und ich möchte eine Entschuldigung.
Ihr Verhalten hat ihn beleidigt.
Es hat ihn sehr beleidigt, dass sie sein Geschenk nicht annehmen wollte.
Anmerkung
Das Partizip/Adjektiv beleidigt kann man in den gleichen
Konstruktionen verwenden wie z.B. das Adjektiv böse:
Hoffentlich bist du nicht beleidigt, weil ich dich nicht zur Party eingeladen habe.
Ich fürchte, sie ist beleidigt mit mir.
Wortfamilie
die Beleidigung
Texte