bekennen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
bekenne bekennst bekenn(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
bekannte habe bekannt bekennte

Strukturen

etwas bekennen
Ich bekenne meine Schuld.
sich zu etwas bekennen
Ich bekenne mich zu meiner Verantwortung.

Beispiele

Ich bekenne meine Schuld. (= Ich gebe sie zu, spreche aus, was ich getan habe.)

Ich bekenne mich zu meiner Verantwortung. (= Ich ├╝bernehme sie explizit.)

Wortfamilie

das Bekenntnis, -ses, -se

Wortfelder zugeben |