a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
bejahen
1. Sg. 2. Sg. Imp
bejahe bejahst bejahe
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
bejahte habe bejaht
Strukturen
etwas bejahen
Ich bejahe die Frage.
Ich bejahe die Maßnahme.
Beispiele
Ich fragte ihn, ob er einverstanden sei, und er bejahte.
Er bejahte die Frage, ob er einverstanden sei.
Diese Frage wird gewöhnlich bejaht.
Diese Frage lässt sich nicht eindeutig bejahen.
Anmerkung
Auch:
Gewalt/Gewaltanwendung bejahen
den Tod bejahen
das Leben bejahen
eine Entwicklung bejahen
diese Politik bejahen
...
Das Verb kann also ja sagen im wörtlichen Sinn oder auch ja sagen zu etwas im Sinn von akzeptieren, gutheißen, begrüßen bedeuten.
Texte