a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
beeinträchtigen
1. Sg. 2. Sg. Imp
beeinträchtige beeinträchtigst beeinträchtige
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
beeinträchtigte habe beeinträchtigt
Strukturen
etwas beeinträchtigt etwas
Alkohol beeinträchtigt das Leistungsvermögen.
Beispiele
Alkohol beeinträchtigt das Konzentrationsvermögen. (= Er verringert es, man kann sich also nicht mehr so gut konzentrieren.)
Dieser unangenehme Vorfall hat unser gutes Verhältnis etwas beeinträchtigt.
Der kleine Vorfall hat die gute Stimmung auf der Feier nur vorübergehend beeinträchtigt.
Die kleinen Mängel am Haus beeinträchtigen dessen Wert kaum.
Diese Maßnahme könnte das Ansehen des Landes beeinträchtigen.
Die ungünstigen Wetterverhältnisse beeinträchtigen die Rettungsbemühungen.
Hoffentlich werden durch deine Kritik am Chef deine Karrierechancen nicht beeinträchtigt.
Anmerkung
Die Aussprache also: be-ein-trächtigen.
Wortfamilie
die Beeinträchtigung, -, -en
Wortfelder
ändern
Texte