a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
beeindrucken
1. Sg. 2. Sg. Imp
beeindrucke beeindruckst beeindruck(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
beeindruckte habe beeindruckt
Strukturen
etwas/jmd beeindruckt jmdn
Du beeindruckst mich.
Dieses Bauwerk beeindruckt mich.
Beispiele
Du beeindruckst mich. (= Ich finde dich oder das, was du tust, sehr gut, es imponiert mir.)
Und wie sie dann dem Chef die Meinung gesagt hat: das hat mich wirklich (sehr) beeindruckt.

Was hat dich am meisten beeindruckt auf deiner Reise?
Anmerkung
Das Partizip/Adjektiv beeindruckt ist ebenfalls recht gebräuchlich:
Ich bin sehr beeindruckt von der Skulptur, die du gemacht hast.
Auch beeindruckend würde hier gut passen:
Ich finde deine Skulptur sehr beeindruckend.
Und auch das Nomen Eindruck kann man ähnlich verwenden:
Ihr Verhalten hat mir (großen) Eindruck gemacht.
Wortfamilie
der Eindruck, -s, Eindrücke
beeindruckend
Texte