bedecken

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
bedecke bedeckst bedeck(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
bedeckte habe bedeckt

Strukturen

jmdn/etwas (mit etwas) bedecken
Ich bedecke mein Gesicht mit den Händen.

etwas bedeckt etwas
Wolken bedecken den Himmel.

Beispiele

Den hässlichen Brandfleck auf der Kommode habe ich mit einem Tuch bedeckt.
Beim Gähnen sollte man den Mund mit der Hand bedecken.
Wolken bedecken den Himmel. (= „Es ist bedeckt.“)
Der Teppich bedeckte fast den ganzen Boden.