a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
bedauern
1. Sg. 2. Sg. Imp
bedau(e)re bedauerst bedau(e)re
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
bedauerte habe bedauert
Strukturen
jmdn/etwas bedauern
Ich bedauere dich.
Ich bedauere deinen Verlust.
Ich bedauere mein Versehen.
Beispiele
Ich bedauere dich. (= Du tust mir leid, ich habe Mitleid mit dir.)
Ich bedauere deinen Verlust. (= Es tut mir leid, dass du einen Verlust hattest.)
Ich bedauere, dass ich nicht zu deiner Party kommen kann.
Ich bedauere mein Versehen. (Es tut mir leid, dass mir ein Versehen passiert ist - also fast schon eine Entschuldigung.)
Wortfamilie
das Bedauern
Wortfelder
entschuldigen
Texte
Deutsche Küche