auszahlen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
zahle aus zahlst aus zahl(e) aus
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
zahlte aus habe ausgezahlt

Strukturen

etwas zahlt sich aus
Das Training zahlt sich aus.
Es zahlt sich aus, dass ich so viel trainiert habe.

Beispiele

Mein Lauftraining hat sich ausgezahlt: Ich habe den Marathon gewonnen.
Es hat sich ausgezahlt, dass du so viele Phonetik├╝bungen gemacht hast. Deine Aussprache ist hervorragend.

Anmerkung

Man kann auch Geldbetr├Ąge auszahlen usw., aber die obige Verwendung ist die interessanteste.

Links lohnen - zahlen -
Wortfelder geld |