austreiben

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
treibe aus treibst aus treib(e) aus
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
trieb aus habe ausgetrieben triebe aus

Strukturen

jmdm etwas austreiben

Beispiele

Der Exorzist treibt der Besessenen den Teufel aus.
Sie wollte ihrem Sohn seine Frechheit mit Schl├Ągen austreiben, aber das hat nicht funktioniert.

Links kurieren -
Wortfelder spirituelles |