a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
ausruhen
1. Sg. 2. Sg. Imp
ruhe aus ruhst aus ruh aus
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
ruhte aus habe ausgeruht
Strukturen
(sich) ausruhen
Ich ruhe (mich) aus.
Beispiele
Du solltest (dich) nach dem ganzen Stress mal ein bisschen ausruhen (= eine Erholungspause machen).
Ich würde mich jetzt gerne eine halbe Stunde ausruhen.
Anmerkung
Verwenden Sie das Verb ausruhen anfangs am besten immer reflexiv (Ich möchte mich ausruhen).
Wortfelder
entspannen
schlafen
Texte