a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
auseinandersetzen
1. Sg. 2. Sg. Imp
setze mich auseinander setzt dich auseinander setz dich auseinander
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
setzte mich auseinander habe mich auseinandergesetzt
Strukturen
sich mit etwas/jmdm auseinandersetzen
Ich setze mich mit dir auseinander.
Ich setze mich mit einem Problem auseinander.
Beispiele
Ich habe mich lange mit dieser Frage auseinandergesetzt. (= Ich habe mich lange damit beschäftigt, darüber nachgedacht ...)
Lehrer sollten sich auch mit den Alltagssorgen ihrer Schüler auseinandersetzen.
Das Land hat sich gründlich mit der eigenen Vergangenheit auseinandergesetzt.
Wir sollten uns gründlich mit den politischen Verhältnissen in diesem Land auseinandersetzen.
Anmerkung
Man kann sich auch mit einer Person auseinandersetzen, in dem Sinn, dass man sich mit ihren Argumenten, Anliegen ... beschäftigt, aber am häufigsten ist sicher die oben gezeigte Verwendung: die Auseinandersetzung mit Problemen, Ideen, Werken ...
Das Substantiv wird übrigens - vielleicht häufiger - in einem anderen Sinn verwendet:
Wir hatten da eine kleine Auseinandersetzung.
Das ist eine heftigere Diskussion, ein Streit ... Aber es gibt auch:
Die Auseinandersetzung mit dem Werk dieses Philosophen hat mein Denken verändert.
Eine weitere Bedeutung des Verbs ist recht unbedeutend:
Ich habe versucht, ihm die Sache in allen Einzelheiten auseinanderzusetzen.
Das heißt, ihn in allen Detail darüber aufzuklären.
Wortfamilie
die Auseinandersetzung, -, -en
Wortfelder
befassen
Texte