aufkommen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
komme auf kommst auf komm auf
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
kam auf bin aufgekommen käme auf

Strukturen

etwas kommt auf
Wind kommt auf.
Gerüchte kommen auf.

für etwas aufkommen
Ich komme für den Schaden auf.

Beispiele

Gerüchte über eine bevorstehende Scheidung kamen auf (entstanden, kamen in Umlauf).

Ich komme nicht für den Schaden auf, wenn ich am Unfall nicht schuld bin.

Wortfelder geld |