a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
anziehen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
ziehe an ziehst an zieh an
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
zog an habe angezogen zöge an
Strukturen
sich anziehen
Ich ziehe mich an.
etwas anziehen
Ich ziehe heute den neuen Rock an.

jmd/etwas zieht jmdn/etwas an
Ein Magnet zieht Eisen an.
Sie zieht die Männer an.
Das Straßenfest zieht viele Besucher an.
Beispiele
Zieh dich an, du musst gleich zur Schule.
Zieh dich warm an, es ist kalt draußen.
Eva zieht sich wirklich sehr gut an.

Was soll ich nur anziehen für die Hochzeit?
Warum ziehst du das neue Hemd nie an?

Sie zieht die Männer an. (= Sie ist "attraktiv".)
Ich verstehe nicht, was dich an dieser Frau so anzieht.
Das neue Einkaufszentrum wird viele zusätzliche Kunden aus dem Umland anziehen.
Nach der Renovierung wird das Bad mehr Besucher anziehen.
Die reichen Industrieländer ziehen viele Zuwanderer an.
Die neue Straße wird neuen Verkehr anziehen.

Ein Magnet zieht Eisen an.
Gegensätze ziehen sich an.
Anmerkung
Vgl.: Sie zieht mich an. - Etwas an ihr zieht mich an. Daher die merkwürdige Frage ... was dich an dieser Frau anzieht = ... was an dieser Frau dich so anzieht.
Wortfelder
kleidung
Texte