a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
anstrengen
1. Sg. 2. Sg. Imp
strenge an strengst an streng an
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
strengte an habe angestrengt
Strukturen
etwas strengt jmdn an
Diese Arbeit strengt mich an.
Es strengt mich an, diese kleine Schrift zu lesen.
sich anstrengen
Ich strenge mich an.
--
etwas ist (jmdm zu)/(für jmdn) anstrengend
Die Arbeit ist anstrengend (für mich).
Die Arbeit ist mir zu anstrengend.
Es ist (mir zu) anstrengend, so lange zu stehen.
Beispiele
Das Lesen strengt mich zu sehr an.
Das Lesen strengt meine Augen zu sehr an.
Das Autofahren im Stadtverkehr strengt mich sehr an.
Mich strengt das Autofahren im Stadtverkehr sehr an.
Es strengt mich enorm an, nachts auf der Autobahn zu fahren.

Ich bin ganz kaputt. Ich hab mich beim Joggen zu sehr angestrengt.
Ich habe mich sehr angestrengt, (um) ihr zu helfen, aber es war sinnlos.
Um die Prüfung zu bestehen, musst du dich mehr anstrengen.
Wenn du die Prüfung bestehen willst, musst du dich mehr anstrengen.
--
Diese Arbeit ist so anstrengend, ich glaube, ich mache das nicht mehr lange.
Jeden Tag mit dem Rad in die Arbeit zu fahren, das wäre mir zu anstrengend.
Ist es dir eigentlich nicht zu anstrengend, mich jedesmal zu korrigieren, wenn ich einen Fehler mache? (Sagt, mit leise spöttischem Ton, die deutschlernende Gefährtin eines Deutschen.)
Wortfamilie
die Anstrengung
Wortfelder
mühe
Links
bemühen
Texte