a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
anstellen
1. Sg. 2. Sg. Imp
stelle an stellst an stell an
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
stellte an habe angestellt
Strukturen
etwas anstellen
Ich stelle etwas (Schlimmes) an.
jmdn (IN FUNKTION) anstellen
Ich stelle dich (als Fahrer) an.
Beispiele
Ich stelle dich als Fahrer an. (= Ich gebe dir die Stelle eines Fahrers bei mir.)

Na, was habt ihr Lausbuben wieder angestellt?
Anmerkung
Wie in Satz 2 verwendet man das Verb anstellen vorzugsweise für »Streiche« von Kindern.
---
Als Funktionsverb:
Berechnungen, Beobachtungen, Überlegungen, Nachforschungen, Vermutungen anstellen
Wortfamilie
die Anstellung
Wortfelder
schuld
Texte