a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
abtrocknen
1. Sg. 2. Sg. Imp
trockne ab trocknest ab trockne ab
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
trocknete ab habe/bin abgetrocknet
Strukturen
jmd/etwas trocknet ab
Das Geschirr trocknet ab. (... ist abgetrocknet)
jmdn/etwas abtrocknen
Ich trockne ab. (... habe abgetrocknet)
Ich trockne das Geschirr ab.
Ich trockne dich (mit dem Handtuch) ab.
Ich trockne mich (mit dem Handtuch) ab.
Beispiele
Du brauchst das Geschirr nur zu spülen. Es trocknet von alleine ab.
Soll ich abtrocknen? (= Soll ich das Geschirr abtrocknen?)
Soll ich die Gläser abtrocknen?
Ich habe die Kleine grade abgetrocknet, und jetzt springt sie schon wieder ins Wasser.
Trockne dich gleich ab, wenn du aus dem Wasser kommst, sonst erkältest du dich.
Anmerkung
Bei abtrocknen denkt man an eine Sache, die nur außen nass ist, bei trocknen eher an etwas, was ganz nass ist, außen und innen. Ein nasser Regenmantel braucht nur abzutrocknen, ein nasser Badeanzug muss trocknen.
Wortfelder
körper
saubermachen
Links
trocknen
Texte