überwinden

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
überwinde überwindest überwinde
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
überwand habe überwunden überwände

Strukturen

jmdn/etwas überwinden
Ich überwinde dich.
Ich überwinde meine Angst.
sich zu etwas überwinden
Ich überwinde mich dazu, kalt zu duschen.

Beispiele

Ich überwinde einen Gegner. (= Ich besiege ihn.)
Er hat die Krankheit überwunden (= ebenfalls besiegt, im Sinn von geheilt sein.)
Ich habe meine Angst überwunden und bin vom Sprungbrett gesprungen.
Ich überwinde mich dazu, kalt zu duschen. (= Es fällt mir schwer, aber ich tue es.)

Wortfamilie

die Überwindung

Wortfelder kampf |