a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
übertreiben
1. Sg. 2. Sg. Imp
übertreibe übertreibst übertreib(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
übertrieb habe übertrieben übertriebe
Strukturen
(etwas/mit etwas) übertreiben
Du übertreibst die Gefahren.

Du übertreibst das Training.
Du übertreibst mit deiner Gymnastik.
Beispiele
Du übertreibst die Gefahren dieser Reise. (= Etwas größer, gefährlicher ... darstellen, als es ist.)
Die Spinne war so groß wie deine Hand? Du übertreibst doch, oder?!

Du übertreibst das Training. (= Mehr tun, als gut ist.)
Er muss immer alles übertreiben, was er tut.
Du wirst dünner und dünner. Findest du nicht, du übertreibst ein bisschen mit dem Abnehmen.
Anmerkung
Eine recht komplizierte Variante zur zuletzt gezeigten Verwendung:
es mit etwas übertreiben
Übertreib es nicht mit deinem Training. (= Mach nicht zu viel.)

Es gibt oft bessere Alternativen zu übertreiben:
Du stellst die Gefahr übertrieben dar.
Wortfamilie
die Übertreibung
Texte