a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
ärgern (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
ärgere ärgerst ärg(e)re
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
ärgerte habe geärgert
Strukturen
jmdn ärgern
Ich ärgere dich.

etwas ärgert jmdn
Die Musik vom Nachbarn ärgert mich.
Mich ärgert, dass du mir nicht hilfst.

sich über jmdn/etwas ärgern
Ich ärgere mich über dich.
Ich ärgere mich darüber, dass du mir nicht hilfst.
Beispiele
Du sollst nicht ständig deine kleine Schwester ärgern!
Der Kleine wird immer von den anderen Kindern geärgert.

Diese dummen Bemerkungen vom Chef haben mich ziemlich geärgert.
Mich ärgert sehr, dass du mir nie hilfst.

Du solltest dich nicht über jede Kleinigkeit ärgern.
Ich habe mich furchtbar (darüber) geärgert, dass er gelogen hat.
Anmerkung
Zu verärgern vgl. das Wortfeld.
Wortfamilie
der Ärger, -s
ärgerlich (-e Sache, Miene ...)
Wortfelder
ärger
Texte