Verweile doch
Goethe
-----
Werd ich zum Augenblicke sagen:
Verweile doch! du bist so schön!
Dann magst du mich in Fesseln schlagen,
Dann will ich gern zugrunde gehn!
Kommentar
Wenn der alte Professor Faust also einen zufriedenen Moment erlebt, gehört seine Seele dem Teufel. Das ist das "Faustische" in der deutschen oder westlichen Mentalität, an das man früher geglaubt hat.
Verben
verweilen zugrunde gehen