Vernünftige Rede

(schwer)
Was haben Staat und Sprache miteinander zu tun?
Warum der Mensch ein aufs Politische angelegtes Lebewesen ist, mehr als jede Biene oder jedes Schaf, ist deutlich. Denn nichts macht die Natur umsonst, vernünftige Rede aber hat der Mensch allein von allen Lebewesen.
Aristoteles
-------------------------

Kommentar

Der Mensch ist, so heißt die berühmte Bestimmung von Aristoteles, ein "zoon politicon", ein politisches Lebewesen. Und obwohl auch Bienen und Schafe in Gesellschaft leben, haben sie doch keine Sprache (außer der Bienensprache, und vielleicht der Schafsprache), und können deshalb nicht gemeinsam über ihre schlechten Politiker schimpfen ...

Tatsächlich ermöglicht die Sprache ja dem Menschen, Gutes vom Schlechten zu unterscheiden, was die Tiere sicher nicht können. Von daher kommt man zum Recht, zur rechten Ordnung der Gesellschaft ...
Antike

Autor und Werk

Aristoteles, 384-322.
Aus der "Politik".

Verben

machen haben
20190211