Starke Erinnerung

(schwer)
Woher stammt der Redner, der glaubte ...
... dass die vergangenen Unglücke genügend starke Erinnerung hinterlassen haben, um unsere Nachkommen ein für allemal des Wunsches nach einer anderen Regierungsform zu entheben ...
?
-------------------------

Kommentar

... und wann hat er das gesagt?
Antike

Autor und Werk

Lysias, um 445 bis um 380, griechischer Redner / Redenschreiber.

Lösung

Also nicht aus Deutschland nach dem 2. Weltkrieg, wie Sie vielleicht dachten - obwohl wir alle hoffen, dass man auch in Deutschland so empfindet. - Auch die Athener hatten damals sehr schlechte Erfahrungen mit blutrünstigen Gewaltherrschern gemacht und waren daraufhin wieder zur Demokratie zurückgekehrt - und tatsächlich noch lange dabei geblieben, bis sie schließlich von den Makedonen erobert wurden.

Verben

hinterlassen entheben
20190422