Sogenannte Menschenrechte

(schwer)
"Sogenannte" Menschenrechte!?
Vor allem konstatieren wir die Tatsache, dass die sogenannten Menschenrechte, die droits de l´homme im Unterschied von den droits du citoyen, nichts anderes sind als die Rechte des Mitgliedes der bürgerlichen Gesellschaft, d.h. des egoistischen Menschen, des vom Menschen und vom Gemeinwesen getrennten Menschen.
Marx
-------------------------

Kommentar

"Das Menschenrecht des Privateigentums ist also das Recht, willkürlich, ohne Beziehung auf andre Menschen, unabhängig von der Gesellschaft, sein Vermögen zu genießen und über dasselbe zu disponieren, das Recht des Eigennutzes. Jene individuelle Freiheit, wie diese Nutzanwendung derselben, bilden die Grundlage der bürgerlichen Gesellschaft. Sie lässt jeden Menschen im andern Menschen nicht die Verwirklichung, sondern vielmehr die Schranke seiner Freiheit finden."

"Im anderen die Verwirklichung der eigenen Freiheit finden": das ist sozusagen links pur - oder Romantik pur?
19. Jhd.

Autor und Werk

Karl Marx, 5.5.1818 (leicht zu merken; die Quersumme aus dem Geburtsjahr macht übrigens auch noch mal 18) bis 1883.
Deutsch-Französische Jahrbücher, Anfang der 40er Jahre des 19. Jahrhunderts.

Verben

konstatieren
20190720