Schönere Zeiten

(schwer)
Haben früher einmal bessere, edlere Menschen gelebt als heute?
Lieben Freunde, es gab schönre Zeiten,
Als die unsern, das ist nicht zu streiten!
Und ein edler Volk hat einst gelebt.
Könnte die Geschichte davon schweigen,
Tausend Steine würden redend zeugen,
Die man aus dem Schoß der Erde gräbt.

Doch es ist dahin, es ist verschwunden,
Dieses hochbegünstigte Geschlecht,
Wir, wir leben! Unser sind die Stunden,
Und der Lebende hat recht.
Schiller
-------------------------

Kommentar

Dass früher ein edleres Volk lebte - bei Schiller und allen andern sind damit immer die alten Griechen gemeint -, glaubt man heute nicht mehr ohne Weiteres. Aber dass "wir", die Lebenden, "recht haben", ist noch schwerer zu glauben. Wir werden sicher nicht als besonders weises Geschlecht in die Geschichte eingehen - falls es nach uns noch eine Geschichte geben sollte.
Allerdings ist auch nicht ganz klar, was Schiller mit rechthaben meint. Vielleicht, dass es keinen "Einspruch" gegen das Tun der Lebenden gibt - was leider stimmt.
Goethezeit

Autor und Werk

Friedrich Schiller, 1759-1805

Verben

geben zeugen graben verschwinden recht haben