Sachliche Romanze
Als sie einander acht Jahre kannten
(und man darf sagen: sie kannten sich gut),
kam ihre Liebe plötzlich abhanden.
Wie andern Leuten ein Stock oder Hut.
Erich Kästner
-----
Kommentar
Tja, sonst passiert nicht mehr viel in diesem Gedicht von Erich Kästner. Die beiden gehen noch in ein Café, und dort endet schon in der vierten Strophe alles so:

Sie saßen allein, und sie sprachen kein Wort
und konnten es einfach nicht fassen.
Verben
abhandenkommen auftreiben fassen