Richtiges Gefühl

(leicht)
Kann man sich eigentlich auf das Volk verlassen?
Das Volk versteht das meiste falsch, aber es fühlt das meiste richtig.
Tucholsky
-------------------------

Kommentar

Tucholsky hat vielleicht dem Volk zu viel zugetraut, jedenfalls dem deutschen, damals - in der Weimarer Republik, auf die die Naziherrschaft folgte.
20. Jhd.

Autor und Werk

Kurt Tucholsky, 1890-1935.
Aus dem Jahr 1931. Im Jahr zuvor hatten die Nazis gut 18% in den Reichstagswahlen erhalten, ein Jahr später über 37%. Zwei weitere Jahre später beging Tucholsky im schwedischen Exil Selbstmord.

Zu dem "Volk" mit Hitler-Sympathien gehörte natürlich nicht nur das eigentliche, von Tucholsky gemeinte "einfache Volk", sondern auch ein Gutteil der Professoren- und Studentenschaft usw.

Verben

verstehen fühlen
20190228