Ohne Rettung

(mittel)
Der berühmteste Selbstmörder der deutschen Literaturgeschichte.
Als der Medikus zu dem Unglücklichen kam, fand er ihn an der Erde ohne Rettung, der Puls schlug, die Glieder waren alle gelähmt. Über dem rechten Auge hatte er sich durch den Kopf geschossen, das Gehirn war herausgetrieben.
...
Um zwölfe mittags starb er.
...
Der Alte folgte der Leiche und die Söhne, Albert vermochts nicht. Man fürchtete für Lottens Leben. Handwerker trugen ihn. Kein Geistlicher hat ihn begleitet.
?
-------------------------

Kommentar

Dahinter steckt natürlich unerfüllte Liebe: Lotte (für deren Leben man nun fürchten muss - so schockiert ist sie von dem Selbstmord), wurde vom "Unglücklichen" geliebt, erwiderte vielleicht auch seine Gefühle, hat aber gerade Albert geheiratet ...
Goethezeit

Autor und Werk

???
Wilhelm Amberg Vorlesung aus Goethes WertherVon 1774.
Wilhelm Amberg [Public domain]

Das Bild stellt eine "Vorlesung aus Goethes Werther" dar. Es ist 1870 entstanden.

Lösung

Es ist Goethes "Die Leiden des jungen Werthers", aus den letzten Absätzen und schließlich die Schlusssätze.

Verben

schießen sterben folgen fürchten tragen begleiten
20190112